Drache Flamenco

Das größte Kinder- und Jugendensemble Europas steht jeden Winter auf der großen Bühne des Friedrichstadtpalstes Berlin. In der Spielzeit ’17/’18 und ’18/’19 mit der Show „Das Spiel mit der Zeit“.

In dieser Show hat der Drache Flamenco seinen großen Auftritt. Mit seinen 8,5 Metern Länge wirkt die Figur imposant auf der Bühne und hat in Entwurf und Umsetzung einiges Geschick gefragt – Denn das Ungetüm sollte leicht von 6 Kindern getragen und bespielt werden können.

Große Bühne – Großes Projekt

Der Drache Flamenco ist in jeder Hinsicht mein bisher größtes Projekt in Punkto Figurenausstattung. Bodo Schulte konstruierte und baute den Drachenkörper als Unterbau. Das komplette Überspannen und Benähen dieses 8 Meter 50 langen Körpers lag in meinem Bereich.

Das junge Ensemble am Friedrichstadt-Palast Berlin ist mit 250 Kids und Teenagern aus über 20 Nationen das größte Kinder- und Jugendensemble Europas. Es wurde mit dem Kulturpreis des Landes Berlin und vom Deutschen Kinderhilfswerk mit dem Deutschen Kinderkulturpreis für herausragende Leistungen in der Arbeit mit Kindern ausgezeichnet.

Stück für Stück wird jedes Element im Modell angelegt und die Bespannung geplant.
Ein kleiner Flamenco

Entwurf: Jan Wünsche
Drachenbau: Bodo Schulte
Textile Umsetzung: Annette Hänning
Mitarbeit: Anette Dewitz, Astrid Grüter, Regine Breitinger, Michael Hepe, Wolfgang Pflüger, Praktikant: Johannes Knäpper

Bildquelle: obs/Friedrichstadt-Palast Betriebsgesellschaft mbH/Nady El-Tounsy



Kommentare sind geschlossen.