Mode für mich.

Sie fehlt einfach immer. Die Hose für alle Anlässe: auf dem Fahrrad, beim Bühnenaufbau, unter einem Kleid bei feinerem Anlaß. Ohne aufzutragen. Ohne in der Bewegung zu stören. Warum dann die nächste Hose „von der Stange“ kaufen, wenn sie der Erfahrung nach doch nicht wirklich passt?

So dachte ich bei mir. Und schneiderte mir eine eigene Mode. Genau meinem Bedürfniss entsprechend.

Mode nach meinem Bedürfnis

Form follows function leitet mich seit mehr als 15 Jahren in meiner Arbeit als Schneidermeisterin. Zu Beginn meiner Entwürfe steht meistens ein funktionaler Anspruch: Hosen mit ausreichend vielen Taschen, Mode mit Bewegungsfreiheit, eine Vorliebe für ein Material oder ein Lieblingsstück.

Slow fashion: Ich unterstütze Sie in einem Look, der wirklich zur Ihrer Person und Ihrem Alltag passt. So begleitet Sie Ihr „Liebling“ länger, als nur eine Saison.
(Weiterführende Informationen zu Slowfashion (PDF))

Beratung direkt zu Hause

Ein Kleiderschrank öffnet seine Pforten: Liebgewonnene Kuschelpullis türmen sich auf Schnäppchen aus der letzten Saison. Der Schrank platzt aus allen Nähten.

Es ist so viel da. Aber eben nicht das richtige. „Ich habe nichts anzuziehen. Nichts passt so wirklich.“

Wie schön wäre es, wenn jedes Kleidungsstück wirklich zu mir, zu meinem Leben passen würde.

Ich berate Sie direkt am Kleiderschrank
Was passt zu mir? Was kann weiter gegeben werden?
Was brauche ich wirklich für welchen Anlass?
Was wärmt auf dem Fahrrad und sieht trotzdem schick aus?
Worauf sollte ich bei zukünftigen Käufen achten (Schnitt, Farbe, Materialität)?
Wie kann ich mir eine Garderobe aufbauen, die zu meinem Leben passt und bei der alles untereinander kombinierbar ist?

Sagen Sie Adieu zu „Ich habe nichts anzuziehn”.



Kommentare sind geschlossen.